zurück

Neugestaltung Ebersdorfer Ortsmitte als Begegnungsstätte für Jung und Alt

Tourismus und Naherholung

Die Ortsmitte von Ebersdorf, Schulberg 1, soll nach Abriss des alten Gemeindeamtes im Jahr 2002/2003, mit einer Begegnungsstätte für Jung und Alt aufgewertet werden. Hauptbestandteile sollen sein:
- ein attraktiver Zunftbaum als Publikumsmagnet
- Verweil- und Sitzgelegenheiten
- eine Buchtauschstation.
Damit wird ein zentraler Treffpunkt für die Ebersdorfer Bürger, Gäste und insbesondere auch für die Bewohner des nahegelegenen Alten- und Pflegeheimes geschaffen. Mit der Aufstellung des Zunftbaumes wird die Verbindung des ortsansässigen Handwerkes, der Vereine, seiner Bürger sowie das Zusammenleben im Ort dargestellt.

Idee kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Du hast
eine Idee?

Her damit!